Deutsche Gesellschaft für Internationale Zusammenarbeit (GIZ)

Deutsche Gesellschaft für Internationale Zusammenarbeit (GIZ)

Die Deutsche Gesellschaft für Internationale Zusammenarbeit (GIZ) GmbH unterstützt als Bundesunternehmen die Bundesregierung dabei, ihre Ziele in der internationalen Zusammenarbeit für nachhaltige Entwicklung zu erreichen. Die GIZ hat ihren Hauptsitz in Bonn und in Eschborn und ist in mehr als 130 Ländern weltweit aktiv. Weltweit hat die GIZ mehr als 17.000 Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter – etwa 70 Prozent von ihnen sind als Nationales Personal vor Ort beschäftigt. Hinzu kommen rund 1.000 Entwicklungshelferinnen und -helfer, die für die GIZ im Einsatz sind. Die Gesellschaft ist in vielen Arbeitsfeldern aktiv – die Bandbreite reicht von Wirtschafts- und Beschäftigungsförderung über den Aufbau von Staat und Demokratie, die Förderung von Frieden, Sicherheit, Wiederaufbau sowie ziviler Konfliktbearbeitung, die Sicherung von Ernährung, Gesundheit und Grundbildung bis hin zu Umwelt-, Ressourcen- und Klimaschutz.

Als Partnerorganisation ermöglichte die Deutsche Gesellschaft für Internationale Zusammenarbeit (GIZ) GmbH ihren Mitarbeiterinnen Martina Gaebler und Kathrin Fochtmann die Teilnahme am YLS Programm 2012.

Quelle/Weitere Informationen: http://www.giz.de